Sustainability 3.0

Die Bezeichnung „Sustainability 3.0" wurde zum ersten Mal im „Harvard Business Manager, Issue October 2011" veröffentlicht.

Jede Art von Geschäftstätigkeit geht auf eine bestimmte Art auf Kosten der Umwelt, kann sie schädigen. Das gilt auch für Agrarprodukte. Ein Grund warum Unternehmen diesen Schäden nicht ausreichend entgegenwirken ist, dass es bisher schwierig ist diese genau zu beziffern und in Kosten umzuwandeln. Noch.

Mit unseren Kunden und Partnern arbeiten wir mit Nachdruck an Möglichkeiten diese Schäden zu regenerieren und zu eliminieren. Der Preis unserer Produkte beinhaltet die kognitive Regeneration von Umwelt und Gesellschaft. Diese Vollkostenrechnung hat nur ein Ziel: Umwelt- und gesellschaftsfreundliche Produkte im Preis zu erkennen – diese sind die günstigsten! In Europa sind wir noch am Beginn dieser Entwicklung. Eco-Sense Products GmbH ist in diesem Bereich Pionier im Rohstoffhandel.